LTE Vergleich

Ein LTE Tarife Vergleich ist bei der Nutzung eines Smartphones oder Tablets außerhalb des häuslichen Bereichs unabdingbar. Es besteht zudem die Option LTE als Alternative zum herkömmlichen Internet zu nutzen. Zurzeit gibt es viele verschiedene Provider, welche unterschiedliche Tarife für Interessenten anbieten. Damit der passende Tarif gefunden werden kann, empfiehlt sich ein ausführlicher LTE Tarif Vergleich.

Der LTE Tarife Vergleich – Highspeed Internet

Besonders schnelles Internet ist ein wichtiges Merkmal des LTE-Internets. Momentan gibt es Angebote von der Telekom, Vodafone, O2 sowie E-Plus, welche sich durch ihre hohe Geschwindigkeit von anderen Anbietern abgrenzen und deshalb bei einem LTE Tarife Vergleich nicht fehlen dürfen.

Die Kriterien für einen LTE Tarife Vergleich

Damit ein auf den Interessenten zugeschnittener LTE Tarif gefunden werden kann, empfiehlt es sich auf folgende Punkte beim LTE Tarife Vergleich zu achten:
  • die LTE-Geschwindigkeit
  • der Upload
  • das Datenvolumen
  • die Laufzeit
  • die im Lieferumfang enthaltene Hardware
  • der monatliche Grundpreis
Damit der LTE Tarife Vergleich wirksam durchgeführt werden kann sollten alle Kriterien beachtet werden. Der monatliche Grundpreis hängt von der gewünschten Geschwindigkeit, dem Upload und dem Datenvolumen ab. Bereits ab 9,99 Euro monatlich gibt es Tarife mit nur einem Monat Vertragsbindung mit einer Geschwindigkeit von bis zu 3,6 MBit/s, maximal 0,5 MBit/s Upload und 50 MB Datenvolumen. Der aktuell schnellste Tarif auf dem Markt ist für 99,99 Euro monatlich mit bis zu 300 Mbit/s, bis zu 50 Mbit/s Upload und 20 GB Datenvolumen zu erwerben. Es sollte jedoch beachtet werden, dass bei schnelleren Tarifen meist eine Vertragsbindung von 24 Monaten gilt.

Der LTE Tarife Vergleich – LTE zu Hause nutzen

Damit der Nutzer auch zu Hause bequem mit LTE surfen kann, empfiehlt es sich eine Mindestgeschwindigkeit von 21,1 Mbit/s zu nutzen. Neben der Geschwindigkeit des Internets sollte auch das Datenvolumen im LTE Tarife Vergleich berücksichtigt werden. Für die Nutzung von LTE im eigenen Heim sollte das Datenvolumen zwischen 15 GB und 30 GB liegen.

Der LTE Tarife Vergleich – LTE unterwegs nutzen

Besonders vorteilhaft ist die Nutzung von LTE auf dem Smartphone oder Tablet. Hierdurch kann besonders schnell sowie energieschonend im Internet gesurft werden. Interessenten sollten jedoch beachten, dass nach der Überschreitung der Volumengrenze des jeweiligen Vertrages eine Drosselung der Internetgeschwindigkeit durchgeführt wird. Die verlangsamte Geschwindigkeit macht es meist unmöglich Musik-Videos oder Filme ansehen zu können. Deshalb sollte bei dem LTE Tarife Vergleich auf die eigenen Wünsche geachtet werden und unter Umständen ein größeres Datenvolumen bestellt werden.

Der LTE Tarife Vergleich – Zusatzoptionen bei der Vertragswahl

Bei dem LTE Tarife Vergleich sollte beachtet werden, dass Interessenten meist einen Vertrag von 24 Monaten bei der Nutzung eines LTE Tarifs abschließen müssen. Es gibt jedoch vereinzelt die Option Verträge mit einer minimalen Laufzeit von einem Monat zu nutzen. Neben dem LTE Highspeed offerieren die meisten Provider spezielle Telefon-Flatrates, SMS-Flatrates und ein kostenfreies Smartphone. Diese Bestandteile eines Vertrages sind bei dem LTE Tarife Vergleich zu berücksichtigen.

Der LTE Tarife Vergleich – online bestellen

Bei dem LTE Tarife Vergleich fällt auf, dass alle online angebotenen Tarife deutlich günstiger sind, werden diese mit Angeboten vor Ort verglichen. Es lohnt sich deshalb alle im Internet offerierten LTE Tarife persönliche zu vergleichen oder einen LTE Tarife Vergleichsrechner zu nutzen.