Günstige Geschenke zum Kindergeburtstag

Wer etwas schenken möchte, für den muss es nicht immer gleich teuer sein! Kinder freuen sich umso mehr, wenn Geschenke von Herzen kommen. Warum also nicht etwas selbst herstellen? Wir geben Ihnen Ideen für verschiedene selbst kreierte Geschenke, die jedem Kind gefallen:

Günstige Kindergeschenke

Coole Geschenke für die Kids müssen nicht teuer sein – wir liefern Anregungen. (Foto via Shutterstock.com)

 

Selbstgemachte Kostümkiste

 Kinder lieben es in eine andere Welt abzutauchen. Ob Pirat, Prinzessin, Eiskönigin oder Polizist – Kinder sind kreativ und mögen Verkleidungen aller Art. Das sollte zum Anlass genommen werden, um ein besonderes Geschenk zum Geburtstag zu machen. Dazu bedarf es nicht viel: alte Ketten, Ohrringe, Kleidung, Gürtel, Handschuhe, Tücher oder Schuhe sind hervorragende Füller für die Kostümkiste. Diese Sachen hat schließlich jeder zu Hause. Wer die alten Sachen dann doch schon hergeschenkt hat, der kann auch auf dem Flohmarkt suchen, im Second-Hand Läden nachfragen oder Bekannte bitten etwas beizusteuern. Da wird bestimmt einiges zusammenkommen!   Nun fehlt nur noch eine schöne Verpackung. Hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Es eignen sich alte Holzkisten, Schuhkartone, Pakete oder sonstige Verstaumöglichkeiten. Bunt bemalt oder schön verziert, werden sie zusätzlich ein besonderes Geburtstags-Highlight. Die selbstgemachte Kostümkiste wird garantiert ankommen und ein Lächeln auf das Gesicht des Geburtstagskindes zaubern! Schließlich kann die Kostümkiste über Monate verwendet werden und wird nie langweilig!  

Biographie im Zauberglas

 Die Idee stammt ursprünglich aus Amerika und dient dazu Kinder ihre eigene Biographie schreiben zu lassen. Dieser originelle Einfall bietet sich hervorragend zum Verschenken an. Dazu benötigt man lediglich ein „Zauberglas“. Häufig wird dafür eine kleine Vase oder ein größeres Glas verwendet. Dieses kann mit schönen Glasfarben individuell gestaltet werden. Hinein kommen kleine Zettelchen, die Fragen beinhalten. Das Kind kann das ganze Jahr über jeden Tag ein Stück Papier herausnehmen und die Fragen schriftlich beantworten.   Folgende Fragen eignen sich gut für das Zauberglas:
  • Wovon träumst du gerne?
  • Hast du einen Lieblingsplatz? Erzähle davon!
  • Wer ist deine beste Freundin?
  • Was machst du am liebsten?
  Beantworte das Kind jeden Tag eine Frage aus dem Zauberglas, entsteht eine schöne Autobiografie. Am Ende des Jahres ist das Zauberglas nicht nur eine tolle Erinnerung an das Jahr, sondern ein wundervoller Rückblick an den vorigen Geburtstag. Das Geburtstagskind wird dieses einmalige Geschenk bestimmt nicht mehr vergessen! Probieren Sie es einfach einmal aus!  

Selbst Gebackenes kommt immer gut an

 Welches Kind ist kein Leckermaul! Selbst gebackener Kuchen, Muffins, Cupcakes oder einfache Kekse kommen bei jedem Kind an. Dazu gibt es heutzutage schon eine Menge Anregungen im Internet. Besonders freuen sich Kinder, wenn das Selbstgebackene mit schönen Dekorationen geschmückt wird. Figuren aus bekannten Filmen oder Cartoons, wie zum Beispiel Mickey Mouse, die Mignons oder die Eisprinzessin lassen jedes Kinderherz höherschlagen. Diese gibt es mittlerweile im Internet oder in verschiedenen Dekorationsläden günstig zu kaufen. Doch auch kleine Rosen, Perlen oder Schriftzüge bieten eine schöne Verzierung. Wer sich nicht sicher ist, was auf den Kuchen oder auf die Torte soll, kann auch verschiedene Dekorationen kaufen und das Gebackene mit den Kindern gemeinsam gestalten. Das bietet zusätzlich eine schöne Geburtstagsaktion zum Geburtstagsgeschenk!  

Überraschungspaket

 Insbesondere Kinder legen keinen Wert auf teure Geschenke. Meistens zählt Quantität mehr als Qualität. Deshalb ist das selbstgemachte Überraschungspaket ein schönes Geburtstagsgeschenk für Kinder. Dazu benötigt man kleine Tüten in verschiedenen Farben. Diese können beispielsweise aus buntem Seidenpapier zu einer „Bonbon-Form“ zusammengerollt und mit einer Schleife verbunden werden. Die Menge der Überraschungspakete bleibt Ihnen selbst überlassen. Der Überraschungseffekt ist jedoch größer, umso mehr Tütchen das Kind erhält.   Auch der Inhalt des Überraschungspaketes kann individuell gestaltet werden. Hier einige Ideen von uns:  
  • Spitzer
  • Radiergummi
  • Bleistift
  • Bonbons
  • Malbuch
  • Yoyo
  • Persönliches Gedicht
  • Wunderkerzen
  • Luftballons
  • Konfetti
  • Schiedsrichterpfeife
  • Armband
  • Kleiner Ball
  Viele der Überraschungen hat man bereits zu Hause, oder kann man sehr günstig kaufen. Auch auf Flohmärkten gibt es so etwas billig zu erwerben.  Kinder sind von der großen Menge der Tütchen auf jeden Fall überrascht und große Freude ist garantiert!  

Fazit: Günstige Kindergeschenke

  Wie Sie sehen können, müssen Geschenke nicht teuer sein, um Kindern eine Freude zu bereiten. Häufig genügen originelle Geschenkideen, um ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Umso kreativer, umso besser! Selbstverständlich ist dieser Artikel nur ein kleiner Auszug aus verschiedenen Möglichkeiten. Schließlich kann man eine Menge an Kinderspielzeugen wie zum Beispiel Autos aus Holz, Musikinstrumente, Murmelbahnen, oder Plüschtiere auch selbst gestalten. Diese Geschenke ähneln bestimmt keinem anderen Geschenk und sind eine ganz persönliche Erinnerung für jedes Kind! Über ein paar nette Worte und eine selbst gestaltete Karte freut sich jedes Kind zusätzlich. Ein Gedicht in Reim-Form kommt bei Kindern besonders gut an!